Marathokampos

In den Hängen oberhalb von Ormos, umgeben von Olivenplantagen liegt Marathokampos.
Richtiges griechisches Dorfleben kann man hier noch vorfinden.
Viel zu schade daher, Marathokampos nur als "Durchgangsstraße" in den Norden zu benützen.

Eine hübsche Platia, wenige Tavernen, viele alte Geschäfte - auf Fremdenverkehr ist man hier nicht eingestellt dafür kann man in Marathokampos durch enge, verwinkelte und
blumengeschmückte Gässchen, über Treppenstufen und durch alte Torbögen spazieren, freundliche Menschen treffen und einfach den Alltag hier miterleben.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren